Publications

2022

Doris, D.; Maurer, A. & Karas, O. (2022, 1st quarter): Das Europäischen Parlament. Handbuch für Wissenschaft und Praxis, 2. aktualisierte und erweiterte Auflage. Baden-Baden, Nomos. 

 

Doris, D.; Fattinger, B. (2022, 1st quarter): (Globale) Gesundheitspolitik. In: Eder, F.; Kornprobst, M. & Senn, M. (Hrsg.): Handbuch zur Außenpolitik Osterreichs. Wiesbaden, Springer VS (open access). 

 

Doris, D.; Christina, H. (Hrsg.) (2022, 1st quarter): Gesundheitspolitik und Gesellschaft in der COVID-19 Krise. Münster, LIT Verlag.

2021
 

Eppler, A., Jeffery, C.; Lütgenau, S. A. (ed.) (2021): Qualified Autonomy and Federalism in EU-States, Studienverlag Innsbruck.

 

Eppler, A., Jeffery, C.; Lütgenau, S. A. (2021): Secession in EU Member States: Guiding Questions and Overall Design of the Study. In: Annegret Eppler, Charlie Jeffery, Stefan August Lütgenau (ed.) 2021: Qualified Autonomy and Federalism in EU-States, Studienverlag Innsbruck.

 

Dialer, D.; Eppler, A. (2021): Die EU-Gesundheitspolitik während der ersten Welle von COVID-19. In: Peter Hilpold / Andreas Raffeiner/ Walter Steinmair (Hrsg.), Rechtsstaatlichkeit, Grundrechte und Solidarität in Österreich und in Europa. Festgabe zum 85. Geburtstag von Professor Heinrich Neisser, einem europäischen Humanisten, fakultas Verlag, S. 391-412.

Molzberger, J. (2021): Entwicklung der Rechtsstaatlichkeit in Rumänien in den Jahren 2017 - 2019. In: KIEUS Papers on European Integration, 3/2021, Kehl.

Frey, M.; Weigel, A. (2021): L’articulation des compétences infra-étatiques en matière de coopération transfrontalière en Allemagne. In: KIEUS Papers on European Integration, 2/2021, Kehl.

Dialer, D.; Walli, T. (2021): Europäischer Wirtschafts- und Sozialausschuss. In: Weidenfeld, W.; Wessels, W.: Jahrbuch der Europäischen Integration 2021. Baden-Baden, Nomos. 

 

Doris, D. (2021): Gesundheitspolitische Kompetenzen im globalen Mehrebenensystem: Die COVID-19-Reaktion der Europäischen Union. In: Lütgenau, S.: COVID-19 und Föderalismus: Österreich, die Schweiz, Italien, Deutschland und die EU (open access). 

 

Doris, D.; Eppler A. (2021): Die EU-Gesundheitspolitik während der ersten Welle von COVID-19. In: Hilpold, P.; Raffeiner, A. & Steinmair, W. (Hrsg.): Rechtsstaatlichkeit, Grundrechte und Solidarität in Österreich und in Europa. Festgabe zum 85. Geburtstag von Professor Heinrich Neisser einem europäischen Humanisten. Wien, Facultas, 391-410.

 

2020

 

Beilschmidt-Pilz, A.-L.; Eppler, A. (2020): Baden-Württembergische Städte und Kommunen im europäischen Mehrebenensystem. In: Europäisches Zentrum für Föderalismus-Forschung (Hrsg.): Jahrbuch des Föderalismus 2020. Föderalismus, Regionen und Subsidiarität in Europa, Baden-Baden, S. 387-400.

Eppler, A. (2020): Die Europa-Arbeit baden-württembergischer Kommunen. In: Jürgen Fischer, Torsten Hartleb (Hrsg.): Innovative Verwaltung in Forschung und Lehre. Festschrift für Heinz-Joachim Peters zum 70. Geburtstag, Nomos-Verlag Baden-Baden, S. 271-281.

 

Eppler A. (2020): European Union. Evolving from a Free Trade Area towards a Federal System. In: Ann Griffiths, Rupak Chattopadhyay, John Light, Carl Stieren (ed.): The Forum of Federations Handbook of Federal Countries 2020, Palgrave Macmillan, S. 147-168.

 

Dialer, D; Eppler, A. (2020): Der Ausschuss der Regionen – Brücke zwischen vier politischen EU-Ebenen. In: A. T. Hermann, D. Inghuber, F. Perlot, K. Praprotnik, C. Hainzl (Hrsg.): regional.national.föderal. Zur Beziehung politischer Ebenen in Österreich, Facultas, S. 221-235.

Dialer, D.; Walli, T. (2020): Europäischer Wirtschafts- und Sozialausschuss. In: Weidenfeld, W.; Wessels, W.: Jahrbuch der Europäischen Integration 2020. Baden Baden, Nomos, 151 - 154.

2019

 

Eppler, A. (2019): The German Basic Law and the Process of European Integration. In: Symposium: 70 Years of the German Basic Law, in: Blog of International Association of Constitutional Law (IACL), erschienen am 10.10.2019, https://blog-iacl-aidc.org/70-years-of-the-german-basic-law/2019/10/10/the-german-basic-law-and-the-process-of-european-integration.

Dialer, D. (2019): Österreichische Abgeordnete im Europäischen Parlament (2014-2019) - Der Partei, der Fraktion, oder dem Elektorat verbunden? In: Eppler, A.; Maurer, A. (Hrsg.): Die europapolitische Koordination in Österreich. Inter- und intrainstitutionelle Regelwerke, Funktionen und Dynamiken. Innsbruck/Baden-Baden, Innsbruck University Press/Nomos, 253-284. 

 

Dialer, D.; Walli, T. (2019): Europäischer Wirtschafts- und Sozialausschuss. In: Weidenfeld, W.; Wessels, W.: Jahrbuch der Europäischen Integration 2019. Baden Baden, Nomos, 151 - 154.

 

Dialer, D.; Richter, M. (2019): Lobbying in the European Union: Professionals, Politicians, and Institutions under General Suspicion?. In: Dialer, D.; Richter, M. (Hrsg.): Lobbying in the European Union: Strategies, Dynamics and Trends, Springer International Publishing, 1-18. 

 

Dialer, D.; Kelstrup, J. D. (2019): EU Think Tank Lobbying Strategies: Between Theoretical Advice and Practice. In: Dialer, D.; Richter, M. (Hrsg.): Lobbying in the European Union: Strategies, Dynamics and Trends. Springer International Publishing, 445-459. 

 

Dialer, D.; Richter, M. (Hrsg.) (2019): Lobbying in the European Union: Strategies, Dynamics and Trends, Springer International Publishing. 

 

2018

 

Eppler, A. (2018): Das BREXIT-Referendum vor dem Hintergrund der Debatten über flexible Integration: Geht Großbritannien trotz oder wegen seiner Opt-outs? In: Thorsten Winkelmann, Tim Griebel (Hrsg.): Der Brexit und die Krise der europäischen Integration. EU und mitgliedsstaatliche Perspektiven im Dialog. Festschrift für Roland Sturm zum 65. Geburtstag, Nomos, S. 105-124.

 

Eppler, A.; Maurer, A. (2018): Die Koordination der österreichischen Europapolitik  – Einleitung, Stand der Forschung und Fragestellung des Bandes In: Annegret Eppler, Andreas Maurer (Hrsg.) 2018: Europapolitische Koordination in Österreich. Inter- und Intrainstitutionelle Regelwerke, Funktionen und Dynamiken, Nomos/ Innsbruck University Press, S. 19-46.

Eppler, A.; Maurer, A. (Hrsg.) (2018): Europapolitische Koordination in Österreich. Inter- und Intrainstitutionelle Regelwerke, Nomos/ Innsbruck University Press.

 

Eppler, A.; Hackhofer, A; Maurer A. (2018): The Multilevel Rule of Law System of the European Union: Eked Out, Contested, Still Unassured.

In: Luisa Antoniolli, Luigi Bonatti, Carlo Ruzza (ed.): Highs and Lows of European Integration. Sixty Years After the Treaty of Rome, Springer, S. 65-82, doi 10.1007/978-3-319-93626-0.

Dialer, D. (2018): Europäischer Wirtschafts- und Sozialausschuss. In: Weidenfeld, W.; Wessels, W.: Jahrbuch der Europäischen Integration 2018. Baden-Baden, Nomos, 127-130.  

2017

 

Eppler, A.; Helms, L.; Willumsen, D. (2017): Is there a ‘German school’ of comparative politics? An institutional perspective. In: Zeitschrift für vergleichende Politikwissenschaft/ Comparative Governance and Politics, published online first (12. September 2017), doi: 10.1007/s12286-017-0349-6.

 

Böttcher, C.; Eppler, A.; Götzer, V.; Maurer, A. (2017): Parlamentsfunktionen in der interparlamentarischen Zusammenarbeit: Mitwirkungskanäle der subnationalen Parlamente. In: Europäisches Zentrum für Föderalismus-Forschung (Hg.): Jahrbuch des Föderalismus. Föderalismus, Subsidiarität und Regionen in Europa, Nomos: Baden-Baden, S. 491-503.

 

Eppler, A. (2017): Flexible Integration zwischen integrativem Fort- und Rückschritt. In: integration 3/2017 (September 2017), S. 207-217, 

doi: 10.5771/0720-5120-2017-3-207.